Gegen den TSB Flensburg gab es leider eine unglückliche 1:3 (23:25, 26:24, 23:25, 12:25) Niederlage. Mit ein Grund war mal wieder das Krankheits- und Verletzungspech. Erneut konnten wir gegen einen Topgegner nicht in bester Besetzung antreten. Zumindest im anschließenden Spiel gegen Schlusslicht Eidertal - Molfsee gelang ein 3:0 (17,16,12). Dadurch haben die Ladies mit dem TSB Flensburg den Platz getauscht. Sie rangieren nun einen Punkt hinter dem Aufstiegsplatz, haben es aber noch selber in der Hand, diesen zu erreichen.

Nach oben